Röst-Tomatensauce ohne Zucker – Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    60 Minuten
  • Gesehen von
    394

Röst-Tomatensauce ohne Zucker - Rezept

Info

Tomatensauce geht einfach immer oder?

Noch besser ist es wenn man eine selbstgemachte Tomatensauce nimmt. 

Wer den Vorteil hat, Tomaten aus dem Garten oder Gewächshaus ernten zu können, der hat reichlich Tomaten um diese zu verarbeiten. Mit dieser leckeren Tomatensauce hat man wenig Arbeit, sie ist schnell gemacht aber das Highlight- sie schmeckt unglaublich. Diese Leckerei zaubert sich fast ganz von alleine. Die leckere Soße ist komplett ohne Konservierungsstoffe und ganz ohne Zucker. 

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Schale kann dran bleiben 
  2. Zwiebel schälen und in grobe Streifen schneiden 
  3. Knoblauchzehen schälen und im ganzen lassen. 
  4. Die Tomaten in eine Auflaufform oder ein Backblech geben, Rote Zwiebeln, Knoblauchzehen, Kräuter mit hinein geben. 
  5. Olivenöl drüber verteilen und bei 180 grad ganze 60 Minuten garen. 
  6. Wenn die Tomaten nach einer Stunde weich geworden sind. Die komplette Masse in einen Höhstleitungsmixer oder Thermomix geben und auf höhster Stufe pürieren. 
  7. Heiße Soße in frische Gläser einfüllen und einwecken.
  8. Entweder in einem Kochtopf mit Wasser aufkochen oder in den Backofen stellen und nochmal warm werden lassen. 

Verwendete Produkte

Werbung, da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Komplette Portion 💜 Team Lila 4 I 💙 Team Blau 4 I 💚 Team Grün 4

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Glas (4 Gesamt)
    142,5
  • Kohlenhydrate
    15,0 g
  • Eiweiß
    5,2 g
  • Fett
    4,85 g
X