Süßes Omelette – Low Carb – Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    709

Süßes Omelette - Low-Carb - Rezept

Info

Ein Omelette muss nicht immer herzhaft sein. Nein, es funktioniert auch ideal in der süßen Variante. Mit ein paar wenigen trickst, hat die süße Variante auch noch wenig Kalorien, zudem ohne Geschmacksverlust.

Ein normales Hühnerei hat im Schnitt 80-90 Kalorien. Um eine sättigende Portion zu bekommen, müsste man schon um die 2-3 Eier zu sich nehmen. Die ganzen Eier wurden durch flüssiges Eiweiß ersetzt. 100g flüssiges Eiweiß hat knapp 50 Kalorien. Wenn man ein Ei samt Eigelb mit untermischt, dann erhält man ein beträchtliches Volumen. Mit dem perfekten Topping hatte dieses süsse Omelette nur knapp 250 Kalorien für die gesamte Portion. 

Zubereitung

  1. Das Ei in einen hohen Messbecher geben und das flüssige Eiweiß mit hinzugeben. 
  2. Das flüssige Ei mit dem Chunky Puddingcreme süßen. 
  3. Entweder fix im Messbecher shaken oder in einem hochleistungsmixer aufschäumen. 
  4. Eine beschichtete Pfanne heiß werfen lassen und das Ei darin anbraten. 
  5. Das Ei braucht ein paar Minuten, deshalb die Temperatur eher niedrig halten. 
  6. Nach wenigen Minuten einmal wenden und dann gerne zuklappen. 
  7. Mit dem Topping deiner Wahl belegen. Im Rezept findet ihr alle Toppings die ich verwendet habe. 
  8. Mega Easy und soooo Yummy 

Verwendete Produkte

Topping:

Produkte:

  • Pancake-Pfanne von Tefal 

Werbung, da Markennennung

Team WW (weight watchers)

💜 Team Lila 3 I 💙 Team Blau 3 I 💚 Team Grün 6

IMG_7396

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    252
  • Kohlenhydrate
    10,2 g
  • Eiweiß
    19,2 g
  • Fett
    12,8 g
X