Burrito-Chicken-Bowl Rezept

  • Zubereitungszeit
    20 Minuten
  • Gesehen von
    68

Burrito-Chicken-Bowl Rezept

Info

Es ist keine klassische Burrito-Bowl, da diese ja bekanntlich mit Hackfleisch. Aber ich bevorzuge lieber Hähnchen und somit habe ich eine Burrito-Bowl mit Hähnchen und Quinoa gemacht. Unfassbar lecker und so so sättigend. Ideale Fette durch die Avocado und ausgeglichen durch den Quinoa. Eine wirklich tolle Kombination aus Ballaststoffen und Kohlenhydraten.

Hast du noch Lust auf andere Bowls? Wie wäre es mit einer Sushi-Bowl oder einer Kartoffel-Bowl. 

Zubereitung

  1. Als Erstes 30 g Quinta-Mix mit 60 g Wasser im Topf oder im Reiskocher kochen.
  2. 150 g Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne gerne mit Brathähnchengewürz anbraten. 
  3. 150 g oder weniger Römersalat in kleine Streifen schneiden und mit 3 g Öl vermengen.
  4. Die vier Cherrytomaten halbieren und mit zum Römersalat geben.
  5. 70 g Kidneybohnen abtropfen lassen und abspülen.
  6. Avocado halbieren und in Streifen schneiden.
  7. Alles nach und nach in einer großen Schüssel je nach Lust und Laune anordnen. 

Für die Sauce:

  1. 100 g Fage Joghurt mit 50 g Creme Fraiche und 5 g Sriracha vermischen und dazu servieren.
  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Chiliflocken garnieren. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila 11 I 💙 Team Blau 14 I 💚 Team Grün 18

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    684
  • Kohlenhydrate
    47,1 g
  • Eiweiß
    57,0 g
  • Fett
    27,0 g
X