Zuckerfreies Johannisbeere-Cheesecake Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    40 Minuten
  • Gesehen von
    211

Zuckerfreies Johannisbeere-Cheesecake Rezept

Info

Die Kombination aus Süß, Cheesecake und Mohn sowie die leichte Säure der Johannisbeeren ist eine wirklich tolle Kombination. Ich liebe Käsekuchen sehr und mit Mohn sowieso. Ich hatte Johannisbeeren im Kühlschrank und da dachte ich passt die Kombination doch perfekt zusammen. Kalorienarm und dafür wirklich sehr proteinreich. Sehr viel Eiweiß. Wenn du magst, kannst du noch Streusel drauf verteilen. Die Streusel kannst du optional auf verschiedene Bowls nutzen, nicht nur für diesen Käsekuchen.

Zubereitung

  1. Du kannst diesen Cheesecake mit einem Schaber, einem Handrührgerät oder im Thermomix zubereiten.
  2. Dafür 200 g Fage Griechischen Joghurt 0,2% mit 200 g Exquisa 0,2% sowie 1 Hühnerei, 10 g Puddingpulver Vanille und 5 g Chunky *Puddingcreme* verrühren. 
  3. Dazu 10 g Mohn abwiegen und untermischen.
  4. Fülle es in eine Form deine Wahl.
  5. Die Johannisbeeren abwaschen, abzupfen und mit 1 g Chunky Puddingcreme und 3 g Chunky Geschmacksneutral süßen. Die Beeren können schön in dem Chunky gewälzt werden.
  6. Verteile die Johannisbeeren auf dem Käsekuchen.
  7. Heize den Backofen auf 170 Grad auf und backe den Käsekuchen mindestens 40 Minuten. 
  8. Lasse es richtig abkühlen. Gerne auch über Nacht kalt stellen.

Optional kannst du selbstgemachte Streusel drauf verteilen. Die Streusel kannst du auch für verschiedene Bowls nutzen.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 13

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien gesamte Portion
    453
  • Kohlenhydrate
    29,6 g
  • Eiweiß
    51,0 g
  • Fett
    11,3 g
X