Zuckerfreies Salted-Caramel-Eiskaffee Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    714

Zuckerfreies Salted-Caramel-Eiskaffee Rezept

Info

OK, CIAO… Was für eine geniale Kombi.. Ich hatte mir diese Woche Eiswürfel eingefroren, weil ich mehrere Ideen für einen leckeren Eiskaffee hatte. Und was ist bitte der genialste Geschmack ever? Karamell… Richtig.. Da es kein Total Protein in Caramel gibt, habe ich mir einfach eins gezaubert. Es ist so cremig, sättigend und ultra lecker.. Wusstest du das ich eigentlich gar keinen Kaffee mag? Aber diese Art von Kaffee trinke ich gern.. Schon früher mit meiner Mama mochte ich diese Eiskaffees aus den Tetra-Pack total gerne.. Aber hallo.. Es geht einfach noch viel viel genialer und komplett zuckerfrei.. Mehr geht einfach nicht mehr und ein Glas hat unter 100 Kalorien. Genießen ohne Reue. Du suchst noch alternativen? Wie wäre es mit dem Frappuccino?

Zubereitung

  1. Mache dir als erstes schon mehrere Kaffee und lasse sie abkühlen und friere sie ein. Du wirst süchtig werden, deshalb direkt mehr. 
  2. Den kalten Kaffee in Eiswürfelbehälter füllen und einfrieren. 
  3. Wenn der Kaffee gefroren ist, ein kleines Glas nehmen ca. 250 ml und 3 Eiswürfel hinein geben.
  4. In einen Hochleistungsmixer 300 ml ungesüßte Mandelmilch, 3 g Chunky Salted Caramel und 30 g Total Protein *Geschmacksneutral*geben und auf höhster Stufe aufschäumen.
  5. Optional: Kannst du die Innenwände deines Glases mit Carmel-Sauce verzieren.
  6. Den aufgeschäumten Shake in das mit Eiswürfeln belegte Glas befallen und einen Strohhalm mit hinein geben. 
  7. Fertig ist der Eiskaffee. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Glas (2 Gesamt) I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 2

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Glas (2 Gesamt)
    92,5
  • Kohlenhydrate
    1,9 g
  • Eiweiß
    12,9 g
  • Fett
    2,95 g
X