Chiapudding im Cini-Mini®-Style Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Gesehen von
    446

Chiapudding im Cini-Mini-Style Rezept

Info

Chiapudding ist ja mittlerweile ein Klassiker geworden. Er ist so so simpel zu machen, bringt aber seinen gewünschten Erfolg. Ob mit Kokosmilch, Mandelmilch oder Wasser. Das kann jeder individuell zubereiten wie er mag. Ich trinke meine Shakes auch immer mit Mandelmilch, daher würde ich nicht auf die Idee kommen den Chiapudding ohne anzurühren. Einfach wie gewohnt einen Shake aufschlagen und dann die Chiasamen hinzugeben. Durch das Proteinpulver haben wir auch noch eine tolle Portion Eiweiß. Chiapudding hat wenig Kalorien und eignet sich perfekt bei einer Abnahme, da es wirklich sehr gut sättigt und das in Kombination mit dem Total Protein noch mehr. Das Topping ist frei wählbar ob Himbeere, Mango oder was auch immer du magst. Vielleicht magst du ja auch Overnight Oats – Wie wäre es denn mit den Cini-Mini Overnight Oats oder den Rafaello Overnight Oats.

Zubereitung

  1. 250 ml ungesüßte Mandelmilch mit 15 g Total Protein Cinni-Crunchy in einem Mixer oder der Blender Bottle aufschlagen.
  2. Die Flüssigkeit in ein Glas oder Gefäß deiner Wahl geben und dann 30 g Chiasamen abwiegen und diese mit dem Shake verrühren.
  3. Am Besten eignet sich hierfür ein Glas, was verschließbar ist. Das Glas dann für mindestens 6 Stunden kalt stellen damit die Chiasamen sich entfalten können.
  4. Wenn du magst, kannst du frische oder gefrorene Himbeeren verwenden. Da bist du komplett frei und kannst nach Lust und Laune toppen.

Tipp: Natürlich kannst du auch einen anderen Geschmack anstatt des Cinni-Crunchy nutzen.

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Gesamte Portion I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 7

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien (Gesamte Portion)
    232
  • Kohlenhydrate
    1,9 g
  • Eiweiß
    17,1 g
  • Fett
    12,6 g
X