Selbstgemachte Windbeutel ohne Zuckerzusatz mit Kirschen und Sahne Rezept

  • Zubereitungszeit
    30 Minuten
  • Gesehen von
    438

Selbstgemachte Windbeutel ohne Zuckerzusatz mit Kirschen und Sahne Rezept

Info

Super leckere selbstgemachte Windbeutel zaubern. Dir zu kompliziert? So kompliziert ist das gar nicht und in wenigen Minuten fertig. Es klingt aufwendiger als es ist. Es schmeckt so so herrlich und die Kombination ist einfach Bombastisch. Es ist ein toller Nachtisch für einen Kaffeebesuch am Sonntag mit der Familie und ein Hingucker dazu. Das Ganze wie immer mit dem Chunky gesüßt und sonst auf Zucker verzichtet.

Zubereitung

Für den Brandteig:

  1. Topf vorbereiten und 125 ml Wasser, 1 Prise Salz und 25 g Halbfettmargarine 39% geben und aufkochen. 
  2. In der Zeit in der es kocht kannst Du 75 g Dinkelmehl mit 15 g Speisestärke abwiegen und vermengen.
  3. Wenn das Wasser kocht, kurz zur Seite stellen das Mehlgemischt hinein geben und fix vermischen.
  4. Zurück auf den Herd stellen und dann 1 Minute kräftig rühren. Du merkst das es ein Klumpen wird. Das ist genau richtig. 
  5. Teig in eine Schüssel umfüllen und nacheinander 2 Hühnereier mit dem Handrührgerät hineinmixen.
  6. Zum Schluss wenn alles schon fast erkaltet ist 1 g Backpulver hinein geben.
  7. Es wird dann schon so ein klebriger Teig werden. 
  8. Auf einem Backblech welches mit Backpapier ausgelegt ist, 6 Häufchen mit Hilfe von Löffeln formen. 
  9. Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Brandteig für 25 Minuten backen. Ganz wichtig!!!!!!!! Ofen nicht mehr öffnen. 
  10. Wenn die 25 Minuten um sind den Brandteig sofort warm halbieren und abkühlen lassen.

Für die Kirschen: 

  1. Den gesamten Inhalt des Süßkirschglases von Fitini in einen Topf geben. 
  2. 5 g Chunky neutral dazu und gut verrühren und aufkochen lassen.
  3. In der Zeit des Kochens kannst du 15 g Puddingpulver abwiegen und mit ein wenig Wasser verrühren.
  4. Sobald es aufkocht das Puddingpulver hinein geben und andicken. Die Kirschen dann abkühlen lassen. Ich habe sie dafür kurz nach draussen gestellt, in der kühleren Jahreszeit kühlt es dann fix ab.

Sahne:

  1. Für die Sahne habe ich meine Sahnespender-Methode genutzt. Wie ich Sahne damit zubereite liest du direkt hier >> Kalorienarme Sahne mit Chunky schnell selber machen.
  2. Hierfür habe ich dann 150 ml Cremefine 19% und 3 g Chunky Neutral verwendet. 

 

  1. Auf den Boden des Brandteiges die abgekühlten Kirschen verteilen. Es sollten dann 6 Portionen ergeben. 
  2. Dann die Sahne drauf verteilen. Bedenke auch hier es sollte für 6 Windbeutel reichen.
  3. Deckel drauf und bei Bedarf noch etwas Pudererythrit
  4. Schon sind deine selbstgemachten Windbeutel fertig.

Hinweis !!!!!!

Wenn du kein Total Protein verwenden möchtest, kannst du dieses 1:1 durch Dinkelmehl ersetzen. Bedenke nur, dass du die Kalorien neu berechnen musst. 

Chunky kannst du durch Erythrit oder andere Süßungsmittel ersetzen, wobei alle Rezepte darauf ausgerichtet sind.

Tipps zum backen und kochen mit Chunky und Total Protein hier >> Blogbeitrag 

Weitere Zuckerfreie Alternativen >> Blogbeitrag

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Dein Yazio-Link

Du trackst deine Kalorien in der Yazio App? Link anwählen und direkt zum Rezept gelangen. So sparst du dir Zeit das Rezept einzugeben und kannst deine Mengen direkt speichern. Öffne den Link einfach auf deinem Smartphone oder Tablet. Markiere das Rezept anschließend als Favorit ⭐️, um es in deiner Rezeptliste zu speichern.

 ➡️ Hier geht’s lang: Windbeutel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien p.Stück (6)
    181
  • Kohlenhydrate
    20,1 g
  • Eiweiß
    4,5 g
  • Fett
    8,5 g