Zuckerfreies Kürbis-Blondie Rezept

  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  • Kochzeit
    25 Minuten
  • Gesehen von
    36

Zuckerfreise Kürbis-Blondie Rezept

Info

Diese einfach wundervollen Kürbis-Blondies sehen nicht nur so schön aus sondern sind auch unfassbar lecker gewesen. Als Basis dient hier das Cinnalicious was einen unverwechselbaren Geschmack bringt der ideal zu dem Kürbis passt. Die Farbe ist auch nicht von schlechten Eltern. Wer Kürbis und Cini-Minis mag, dann los ans Mixen. Falls du es vegan machen möchtest dann die Halbfettmargarine durch vegane Butter ersetzen und das Hühnerei z.B. durch Apfelmus oder mehr Kürbis. 

Zubereitung

  1. Bereite dir eine Schüssel vor oder mache das Rezept im Thermomix. Ich habe es in der Schüssel mit einem Handrührgerät gemacht.
  2. Die Halbfettmargarine sollte am Besten Zimmertemperatur haben und kann schön weich gerührt werden.
  3. Gib anschließend 1 Hühnerei dazu und mische es unter.
  4. Gib 30 g Peanut-Light Creme, 25 g Wasser, 100 g Kürbispürree hinzu und rühre es zu einer glatten Masse.
  5. Füge jetzt noch 80 g Dinkelmehl, 60 g Total Protein Cinnalicious, 6 g Chunky *Cinni-Crunchy* und 5 g Backpulver unter und verteile den vermischten Teig dann in deine Backform deiner Wahl. Ich habe sie in der Coox Backform gebacken.
  6. Backe den Kuchen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 25 Minuten.
  7. Portoniere es in 9 Stücke und bestreue es mit zuckerfreiem Puderzucker. 

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

Team WW (weight watchers)

Pro Stück (9) I 💜 Team Lila I 💙 Team Blau I 💚 Team Grün 4

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien pro Stück (9 Gesamt)
    127
  • Kohlenhydrate
    9,24 g
  • Eiweiß
    8,6 g
  • Fett
    5,9 g
X