Zuckerfreies Carrot-Cake Porridge Rezept

  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kochzeit
    10 Minuten
  • Gesehen von
    1.869

Zuckerfreies Carrot-Cake Porridge Rezept

Info

Langsam müsste Porridge eine eigene Kategorie erhalten wie ich finde. So so viele Porridge Versionen wie in den letzten Wochen entstanden sind, das ist schon Wahnsinn. Ich überlege mal ob das sinn macht. Es würde einiges erleichtern. Hier habe ich frische Karotten verarbeitet und so ein leckeres Karotten-Porridge gekocht. Es lohnt sich. Passend dazu findest du auf meinem Blog ein Apfel-Karottenbrot, Baked Oats und Karottenkuchen.

Zubereitung

  1. Karotte (150 g) waschen und schälen und fein raspeln.
  2. Einen beschichteten Topf vorbereiten und 20 g zarte Haferflocken und 20 g Hafermehl hinzu geben. Hafermehl kannst du schnell im Hochleistungsmixer in wenigen Sekunden pulverisieren. 
  3. Füge ebenfalls 10 g Chiasamen, 150 g von den gehobelten Karotten und 400 ml ungesüßte Mandelmilch.
  4. Koche dieses ordentlich auf. Das kann gerne etwas länger sein, da die Karotten gar werden müssen.
  5. Wenn es eine sehmige Konsistenz bekommt, füge dann 4  g Chunky Cinnalicious und 20 g Total Protein Cinni-Crunchy/Cinnalicious hinzu und rühre dieses unter. 
  6. Fülle das Porridge in eine Schüssel um und bereite dann noch das Topping vor.
  7. Dafür 40 g Exquisa 0,2% Natur mit 3 g Chunky Geschmacksneutral vermischen. Ich mache das immer mit dem Stabmixer und verteile es dann auf dem Porridge.
  8. Optional kannst du gerne noch gehackte Pistazien drauf verteilen.
  9. Ich habe für die Optik die Deko-Rübli drauf verteilt

Verwendete Produkte

Werbung da Markennennung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Nährwerte

  • Daily Value*
  • Kalorien
    422
  • Kohlenhydrate
    38,9 g
  • Eiweiß
    28,5 g
  • Fett
    11,4 g